Go Back
Pfanne mit Nudeln und Hähnchengeschnetzeltem

Hähnchen Geschnetzeltes (Poulet Geschnetzeltes) Toskana

Ein einfaches Rezept für Geschnetzeltes in Rahmsauce mit getrockneten Tomaten und Pilzen. Einfach gemacht, schön sahnig und unglaublich lecker!
Vorbereiten 10 mins
Kochen 20 mins
Zeit Total 30 mins
Ergibt 4 Portionen

Zutaten

  • 1 Esslöffel Öl Vorzugsweise aus dem Glas der getrockneten Tomaten
  • 500 g Hähnchengeschnetzeltes bzw. Pouletgeschnetzeltes
  • 2 Knoblauchzehen gepresst
  • 2 Teelöffel italienische Kräutermischung
  • 250 g Pilze geschnitten
  • 1 Esslöffel Mehl
  • 100 ml Weisswein
  • 250 ml Hühnerbrühe
  • 100 g sonnengetrocknete Tomaten in Öl abgetropft und in Streifen geschnitten
  • 100 ml Sahne bzw. Rahm
  • Parmesan, Petersilie, Basilikum, Nudeln... zum servieren

So Wird’s Gemacht

  • Geschnetzeltes anbraten: Öl in einer weiten Bratpfanne bei mittelhoher HItze erwärmen. Geschnetzeltes zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und anbraten.
  • Gewürze und Pilze zugeben: Knoblauch, italienische Kräuter und Pilze einrühren. Anschwitzen, bis die Pilze weich sind.
  • Ablöschen: Das Mehl gleichmässig in der Pfanne verteilen. Gut verrühren, dann mit dem Weisswein ablöschen. Unter Rühren einköcheln lassen.
  • Fertigstellen: Hühnerbrühe zugiessen, dann die getrockneten Tomaten unterrühren. Einmal aufkochen, dann ca. 3-4 Minuten ohne Deckel köcheln lassen. Sahne/Rahm zugiessen und nochmals einige Minuten köcheln lassen. Sofort servieren.