Go Back
Teller gefüllt mit Spaghetti Carbonara

Einfache Spaghetti Carbonara

Spaghetti Carbonara wie im Restaurant! Dieses Rezept ist ganz schnell gemacht und schmeckt einfach fantastisch.
Vorbereiten 5 mins
Kochen 15 mins
Zeit Total 20 mins
Ergibt 4

Zutaten

  • 500 g Spaghetti
  • 1 EL Salz
  • 3 grosse Eier
  • 100 g geriebener Parmesan
  • 2 EL gehackte Petersilie
  • schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 125 ml Kochwasser von den Spaghetti
  • 1 EL Olivenöl
  • 200 g Pancetta gewürfelt; alternativ Bratspeck

So Wird’s Gemacht

Pasta kochen:

  • Einen grossen Topf mit Wasser zum Kochen bringen. Mit 1EL Salz würzen, anschliessend Spaghetti nach Packungsangabe al dente kochen.

Käsesauce zubereiten:

  • Inzwischen Eier, Parmesan, Petersilie und Pfeffer in einer Schüssel verquirlen. 125ml kochendes (!) Kochwasser von den Spaghetti abmessen und unter ständigem Rühren langsam in die Eimasse geben. Zur Seite stellen.

Speck anbraten:

  • Olivenöl in einer Bratpfanne erhitzen. Pancetta oder Bratspeck knusprig braten.

Gericht fertigstellen:

  • Die Pfanne mit dem Speck vom Herd nehmen und sofort die gekochten Spaghetti zugeben. Unter ständigem Wenden die Ei-Käse-Sauce zugeben, bis die Spaghetti mit einer sämigen Sauce bedeckt sind. Sofort servieren!

Video

Hinweise

Bitte das kochende Pastawasser langsam zu der Eimasse geben und ständig mit einem Schwingbesen/Schneebesen rühren!! Ansonsten stockt das Ei und du hast Spaghetti mit Rührei. Das Wasser soll die Eier durchziehen, aber sie sollen dabei schön sämig bleiben.
Mit extra Reibkäse, Petersilie und Pfeffer servieren!
Ich nehme am liebsten glatte Petersilie, aber krause tut's zur Not auch.
Pecorino ist auch sehr lecker anstelle des Parmesan; oder eine Mischung von Parmesan und Pecorino.