Go Back
weisser Teller mit Bananenmuffins von Oben

Saftige Bananenmuffins

Diese Bananenmuffins sind ultra saftig und schmecken dank den warmen Gewürzen besonders lecker!
Vorbereiten 15 mins
Kochen 20 mins
Zeit Total 35 mins
Ergibt 12 Muffins

Zutaten

Trockene Zutaten

  • 200 g Mehl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 2 Prisen gemahlene Muskatnuss
  • 1/2 Teelöffel Salz

Nasse Zutaten

  • 3 reife Bananen zerdrückt
  • 100 g geschmolzene Butter
  • 125 g brauner Zucker
  • 3 Esslöffel Natur-Joghurt
  • 1 Ei
  • 1 Teelöffel Vanille-Extrakt NICHT Aroma, im Zweifelsfall einfach weglassen

So Wird’s Gemacht

  • Backofen auf 220C vorheizen und 12 Muffinförmchen mit Papierförmchen auslegen.
  • Mehl, Backpulver, Zimt, Muskat und Salz in einer Rührschüssel mischen.
    trockene Muffinzutaten in Glasschüssel gemischt
  • In einem grossen Messbecher die restlichen Zutaten verquirlen.
    nasse Muffinzutaten in Glasschüssel gemischt
  • Die nassen Zutaten zu den trockenen Zutaten geben und mit einem Gummischaber nur solange unterheben, bis sie gerade vermengt sind. Muffinteig auf keinen Fall zu stark rühren, Klümpchen sind völlig in Ordnung!
    Muffinteig in Glasschüssel vermischt
  • Teig auf die Förmchen verteilen. Ofentemperatur auf 200C reduzieren und Muffins 5 Minuten backen. Dann Temperatur OHNE OFEN ZU ÖFFNEN! auf 180C reduzieren und die Muffins ca. 15 Minuten fertigbacken. Auf einem Gitter 10 Minuten auskühlen lassen, dann aus der Muffinform nehmen und auf dem Gitter komplett auskühlen lassen.
    Muffinteig in Muffinförmchen verteilt